Anliegen der Woche 2 (vom 05.03.2017 - 11.03.2017)

Reformation lebendig in Familien

Donnerstag, 09.03.2017 – Kernfamilie und Verwandtschaft


Als Jugendliche haben wir in ausgelassenen Momenten hin und wieder die Parodie auf eine bekannte Opernarie gesungen: „Auf in den Kampf, die Schwiegermutter naht.“ Was für uns damals witzig klang, spiegelt einen oft wunden Punkt des Familienlebens dar: In einer Beziehung zum Partner hat man es nicht nur mit einer Person zu tun, sondern mit einer ganzen Familie. Die Erfahrung zeigt, dass viele Paare sich nicht leicht damit tun. Unterschiedliche Erwartungen, Gewohnheiten und Lebensstile prallen aufeinander. Dabei kann diese Form der Familienerweiterung eine große Bereicherung sein. Manchmal braucht es nur die Entscheidung, ein herzliches Ja zur Herkunftsfamilie des Partners zu finden  - und die Bereitschaft, sich aufeinander einzulassen.

 

Wir bitten und segnen:

·       für das Miteinander in der Verwandtschaft – in Ihrer eigenen und im Allgemeinen.

·       Wenn Ihr Partner eine Familie hat, die Familie Ihres eigenen Partners in Ihrem Herzen anzunehmen und willkommen zu heißen.

·       Segnen Sie die Familien in Ihrer Nachbarschaft (dazu können Sie einen kleinen Gebetsspaziergang machen.) Beten Sie um Frieden, Liebe und Harmonie in den Häusern

 

Beten wir auch für die intensive und kraftraubende Arbeit der Abgeordneten im deutschen Bundesrat. In der aktuellen Sitzungswoche wird eine Vielzahl von sehr unterschiedlichen Themen verhandelt. Nach der Tagesordnung geht die Sitzung von heute 9 Uhr bis morgen früh um kurz vor 9 Uhr. Infos zu den Liveübertragungen unter www.bundestag.de


Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




*